Loader

3:0 Sieg über Lannach

3:0 Sieg über Lannach

Am vergangenen Freitag spielte unsere Mannschaft gegen Lannach. Unser Trainer Zeljko Vukovic wählte folgende Formation:

Rudman – Medved – Gürtl – Filipovic – Radat (79. Haring) – Lah – Stojadinovic (HZ Haas) – Pungarsek (61. Bicu) – Jaunegg – Kramberger – Toplak

Von Beginn an entwickelte sich eine flotte Partie mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. In Minute 20 gab Schiri Emso nach einem Foul am starken Kramberger Elfmeter für Gralla. Toplak trat an und verwertete sicher zum 1:0 für unsere Mannschaft. Danach blieben wir konzentriert und spielten weiter gut. Hinten lies mach nicht viel zu und nach vorne war man brandgefährlich. Zudem wurden gute Chancen ausgelassen. So ging es mit einem verdienten 1:0 in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff ging es schnell: Nach einem toll herausgespielten Angriff über Kramberger, der einen perfekten Stanglpass spielte, war es wieder Toplak, der zur Stelle war. Danach stellte man das System ein wenig um, was kurzeitig Lannach ein wenig stärker werden lies. Doch in Minute 74 bekam Ledinek von Lannach wegen einer Beleidigung rein rot und nur eine Minute später war es Toplak zum dritten Mal an diesem Tag, der den 3:0 Endstand besiegelte.

Fazit: Tolle Leistung, hinten gut gestanden, nach vorne gut verwertet. So geht das 3:0 für unsere Mannschaft auch in dieser Höhe in Ordnung. Weiter geht es kommenden Sonntag um 17.00 auswärts gegen Groß St. Florian.