Kooperation mit der Fußballschule Raffl

Ab sofort gibt es die Fussballschule Raffl auch in der Südsteiermark am "Standort Gralla"

In Zusammenarbeit mit dem SV Gralla gibt es ab sofort für talentierte Spieler und Spielerinnen ab 7 Jahren die Möglichkeit sich bei  wöchentlichen, vereinsergänzenden und vereinsunabhängigen FSR- Stützpunktrainings individuell zu verbessern.

Weiters installieren wir am Sportplatz Gralla einen #FSRFussballkindergarten, ein spielerisches Üben und Trainieren mit Mädchen und Buben ab 3 - 6 Jahren.

Geleitet werden alle Trainings von ausgebildeten FSR-Trainern unter der Obhut von FSR-Geschäftsführer Thomas Raffl. "Standortleiter Gralla" ist der angehende A-Lizenz und FSR-Trainer BEd Stefan Zöhrer.

Gralla-Obmann Martin Hofer freut sich mit seinem gesamten Vorstand auf die Kooperation: "Wir haben selber im Verein mit der Jugendarbeit erst wieder mit einer U8 begonnen und freuen uns, dass wieder mehr Jugend am Gralliger Sportplatz zu sehen sein wird. Zudem werden wir auch ein Raffl-Fußballcamp abhalten und ein Turnier. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Jugendfußballarbeit in der Südsteiermark, dad freut uns sehr."


Gestartet wird bereits kommende Woche am Mittwoch um 15 Uhr am Sportplatz Gralla.