Trauer um Präsident DDr. Gerhard Kapl

kapl230210gepa726

Der Präsident des Steirischen Fußballverbandes DDr. Gerhard Kapl ist am Dienstag im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Erst im Jänner wurde er für weitere vier Jahre als Präsident bestätigt. Mit Kapl verliert nicht nur der ganze steirische Fußball einen herausragenden Menschen, sondern auch der SV Raiffeisenbank Pichler Bau Gralla. „Der Präsident war einer, den man anrufen konnte und er war stets bemüht auch eine Lösung für das jeweilige Problem zu finden und zu helfen“, zeigt sich Obmann Hannes Haller erschüttert über das Ableben Kapls. Auch wird dem SV Gralla immer in Erinnerung bleiben, wie er sich in der Saison 2009/2010 dafür eingesetzt hat, dass unser Verein in der Oberliga Mitte West verbleiben konnte.

Sehr geehrter Herr Präsident, wir werden Dich immer in dankbarer und guter Erinnerung behalten.

Ein letzter sportlicher Gruß

Der Vorstand des SV Raiffeisenbank Pichler Bau Gralla

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren